*
Menu
Prinz Poldi
23.04.2010 12:25 (3086 x gelesen)

Epona Prinz Poldi

geb. 2006

Poldi war schon als Fohlen verkauft worden mit einem speziellen Vertrag, der das Aufziehen und Einreiten noch beinhaltete.

Im Januar 2010 zog er dann um, und steht nun wieder mit seinem Freund Páris zusammen.

 Unten ist zu lesen, wie es klappt...

V: Epona Pinocchio VV:Menai Welsh Patriot
MV: Tyhen Teleri
M: Flavo Caprice VM: Gwaliabach Cadwr
MM: Menai Crugerys



Hallo Christian,

ich dachte mir ich halte Dich mal auf dem Laufenden, und berichte Dir mal wieder wie Poldi sich entwickelt. 

Ich bin so froh mit ihm, er macht einfach nur jeden Tag aufs neue Spaß. Die ganze Zeit waren wir ja nur im Gelände, und dort läuft er mittlerweile schon rum wie ein "alter Hase". Seinen sturen Kopf versucht er natürlich trotzdem öfter mal durchzusetzen, aber er gibt schon immer schneller auf weil er mittlerweile weiß dass auch ich nicht nachgebe. Aber wirklich alles nur Kleinigkeiten und garnicht problematisch.

Also war es nun an der Zeit einen Schritt weiter zu gehen und die Arbeit auf dem Platz hat begonnen. Wir haben das riesen Glück dass sich meine Reitlehrerin bei der ich die ganze Zeit auf dem Rothenberghof Stunden genommen habe sich bereit erklärt hat 1x die Woche zu uns zu kommen und uns vor Ort zu unterrichten. Sie ist ja auch Bereiterin und somit weiß sie ganz genau wie das mit den zwei Jungspunden anzustellen ist. 

Ich war 2 Mal alleine auf dem Platz damit er mal alles etwas kennenlernt, und letzte Woche war sie das erste Mal da, einfach nur mal um die Lage einzuschätzen, und gestern war dann die erste Stunde in der sie richtig was zu schaffen hatten. Poldi macht sich auch auf dem Platz sehr gut. Er lernt schnell und man merkt ihm an dass er Spaß an der Arbeit hat. Meine RL meint aus ihm wär gut was rauszuholen, sie ist begeistert von seinen Bewegungen. Sie ist ihn auch mal kurz selbst geritten und hat alles gelobt, er würde super auf Schenkel weichen und ganz prima auf den Sitz und kleinste Hilfen reagieren und wär schon schön zu reiten, von daher gebe ich das Lob mal an Dich weiter, denn den Grundstein hast ja Du gelegt, aber ich hab mich auch sehr gefreut denn so falsch kann ich die Arbeit dann ja nicht weitergeführt haben. Ich bin sehr gespannt wie die Arbeit weiterläuft und werde Dich natürlich auf dem Laufenden halten.&n bsp;

Ich hoffe bei Euch in Schönborn sind auch alle fit und gesund, und die ersten Fohlen werden ja nun auch sicher bald erwartet.

Ganz liebe Grüße an Euch alle

Carmen & Poldi


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
kontakt block
termine

Termine

Kommende Termine
Keine Termine
Navileiste unten
copyright
© by Christian Tschoepke
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail