*
Menu
Turnier in Wolfstein
18.06.2012 21:32 (3358 x gelesen)

erfolgreiches Turnier in Wolfstein !

Wie jedes Jahr sind wir auch dieses Wochenende wieder mit ganzer Mannschaft nach Wolfstein gefahren. Die Epona Cobs waren in allen Prüfungen, von Reiterwettbewerb bis A-Dressur und A-Springen immer vorne mit dabei. Am Samstag sind wir mit zwei, und am Sonntag mit vier Hängern und jede Menge Autos zum Turnierplatz "gereist" . Insgesamt war es ein sehr schönes Turnier und auch das Wetter hat meistens gut mitgespielt.

(A.T.)

Die Bilder sehen sie unter mehr Infos



Die erste Prüfung am Samstag war die A-Dressur, welche von den beiden Alicas bestritten wurde. Die Beiden hatten mit 7,4 und 7,2 super Wertnoten und wurden 1. und 2.

       

Danach fand die E-Dressur statt in der Toni mit May Fly reiten sollte. Auch Sophie mit Mello hatten wir gemeldet, dass war für Sophie der erste Start in einer solchen Dressur. Beide haben sich angestrengt, und wir waren zufrieden mit ihren Leistungen!

Um ca 15 Uhr ging es dann mit dem Springen weiter: Toni startete mit May Fly in einem E-Springen. Sie wurden für ihre gute Runde mit einer 7,4 belohnt, haben aber leider einen Abzug von 0,5 wegen einem Stangenabwurf bekommen. Die Zwei wurden dann noch an 4. Stelle platziert

Schon gleich danach startete ich (Alica T.) und Alica Kalinna in unserem ersten A-Springen. Ceridwen ging flott durch den Parcour und wir bekamen eine 7,0 doch auch bei uns kam leider ein Abzug von 0,5 wegen einer Stange dazu. Insgesamt wurde Ceridwen noch dritter. Alica K. wurde nicht platziert.

Danach war der Turniersamstag erfolgreich beendet. Doch am Sonntag ging es mit den Erfolgen gleich so weiter! Wieder startete der Tag mit der A-Dressur und Ceridwen war super ! Wir haben eine 7,8 erhalten und waren bis zum letzten Paar an erster Stelle, doch dann hat uns eine erwachsene Frau mit 7,9 geschlagen. Doch auch mit einem 2. Platz war ich total zufrieden!!!

Weiter ging es mit den Reiterwettbewerben, in denen unsere Jüngsten mitgeritten sind. Auf den Bildern sind Muriel Gessner auf Inshalla, Linus Passmann auf Minou und Sophie Meinert auf Melody zu sehen.

Gleich anschließend musste Melody wieder auf den Springplatz, um ihr erstes E-Springen zu bewältigen. In diesem Wettbewerb starteten auch Moritz Passmann auf Zora und Alica K. auf Tamira. Moritz gewann das springen mit 7,4 und Melody hatte eine Grundnote von 7,3 doch leider sind wir vor einem Oxer aus der Wendung stehen geblieben. Der 2. Anlauf jedoch war problemlos.

    

Als letzte Prüfung am Sonntag war die E-Dressur vorgesehen, und dort sollte Samuel Will mit Tosca und ich mit Mello starten. Es war Samuels 1. Dressur der Klasse E und wir waren alle mit seiner Wertnote von 6,0 sehr zufrieden. Melody, eben noch aufgeregt im E-Springen, war dann in der E-Dressur wieder total cool und entspannt. Wir erhilten für unseren Ritt eine 7,2 und wurden noch 8.

Es war ein sehr erfolgreiches Turnierwochenende !!


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
kontakt block
termine

Termine

Kommende Termine
Keine Termine
Navileiste unten
copyright
© by Christian Tschoepke
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail